Chnopfgümper-Projekt 2018

Link zum Bericht im Wiggertaler

Link zum Bericht in der Jubiläumsausgabe des Schweiz. Akkordeonlehrer-Verbands

„Ein Konzert für Eltern und Freunde nach nur 5 mal üben!“ – so lautete die Ansage zum  „Chnopfgümper-Projekt“ von Sonja von Mühlenen. Den Kindern aus Vordemwald aus der ersten und zweiten Klasse und dem grossen Kindergarten sollte so ein unkomplizierter Zugang in die Musikwelt und zum Akkordeon oder Schwyzerörgeli eröffnet werden.
Dank freiwilliger Unterstützung von vielen kleinen Helferlein konnte den Kindern das Projekt gratis angeboten werden.

Mit dem Ziel, gesamthaft ca. 6-10 Kinder für das Projekt zu begeistern, besuchte Sonja von Mühlenen Ende Februar die Schulzimmer der ersten und zweiten Klasse und dem grossen Kindergarten.
Nach nur einem Tag hatten sich bereits 22 Kinder für das Projekt angemeldet und schweren Herzens musste sie später angemeldeten Kindern aus Platz- und Instrumentenmangel absagen.